An der Nebelhornbahn in Oberstdorf
Schwerverletzt: Gleitschirmfliegerin (59) stürzt bei der Landung aus 10 Meter Höhe ab

Eine Gleitschirmfliegerin hat sich bei einem Absturz schwer verletzt. (Symbolbild)
  • Eine Gleitschirmfliegerin hat sich bei einem Absturz schwer verletzt. (Symbolbild)
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Donnerstagnachmittag ist im Bereich der Mittelstation der Nebelhornbahn bei Oberstdorf eine 59-jährige Gleitschirmfliegerin abgestürzt. Der Grund für den Absturz war dem Polizeibericht zufolge ein Bedienfehler bei der Landung.

Schwerverletzt ins Krankenhaus gekommen

Die Frau knallte deshalb aus 10 Metern Höhe ungebremst auf den Boden. Die 59-Jährige verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ