Kollision
Schwerer Verkehrsunfall auf der B19 Höhe Tiefenberg

8Bilder

Am Samstag, gegen 18.10 h, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 19, Kempten – Oberstdorf.
Eine 55-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die B19 in Richtung Oberstdorf. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie nach der Ausfahrt Tiefenberg immer weiter nach links auf den Gegenfahrstreifen. Dort kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden BMW.

Der BMW kam durch den Zusammenstoß nach links von der Fahrbahn ab, streifte einen weiteren Pkw (Skoda) und kam an einer Baumgruppe zum Stehen. Durch umherfliegende Fahrzeugtrümmer wurde noch ein vierter Pkw leicht beschädigt.

Die Unfallverursacherin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Immenstadt eingeliefert. Die Fahrerin (66 Jahre alt) und der Beifahrer (70 Jahre alt) des entgegenkommenden BMW wurden nach derzeitigem Kenntnisstand nur leicht verletzt. Es entstand insgesamt ein Schaden von ca. 25.000 Euro.

Da vier Fahrzeuge an dem Verkehrsunfall beteiligt waren und die Unfallstelle sich über die gesamte Fahrbahn verteilte, musste die B19 für die Unfallaufnahme für ca. eine Stunde komplett gesperrt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen