Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall auf der B19 bei Oberstdorf

Schwerer Unfall am Freitagnachmittag auf der B19 bei Oberstdorf.
10Bilder
  • Schwerer Unfall am Freitagnachmittag auf der B19 bei Oberstdorf.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Benjamin Liss

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der B19 zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal. Ein 30-jähriger Fahrer eines Skodas wollte von Jauchen kommend auf die B19 einfahren. Er übersah dabei eine von Oberstdorf kommende 55-jährige Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 55-jährige Geschädigte über die Gegenfahrbahn fuhr und an einem Abhang zum Stehen kam. Der Verursacher, sowie die Geschädigte wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Oberstdorf war mit 25 Kräften im Einsatz. Sie nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf, sicherten das Fahrzeug ab und kümmerten sich um die Verkehrslenkung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen