Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Schwer verletzt: Skifahrer in Oberstdorf fährt Frau an und flüchtet

Nachträglich wurde der Polizeiinspektion Oberstdorf ein Skiunfall vom vergangenen Sonntag an der Söllereckbahn gemeldet. Etwa gegen 15 Uhr befuhr eine 52-jährige Skifahrerin die blaue Skipiste von der Bergstation talwärts.

Bereits kurz unterhalb der Bergstation wurde sie von einem ebenfalls talwärts fahrenden Skifahrer von hinten kommend angefahren. Sie stürzte und zog sich dabei eine schwere Verletzung am Sprunggelenk zu. Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort.

Der unbekannte Mann ist etwa 190 cm groß, trug einen schwarzen Helm mit neonfarbenem Visier, einen grünen Anorak sowie schwarze Handschuhe und Hose.

Die Verletzte wurde von der Bergwacht zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus gebracht. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizeiinspektion Oberstdorf unter der Tel.-Nr. 08322/96040.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen