Special Blaulicht SPECIAL

Polizeieinsatz
Rund 90 Personen demonstrieren in Oberstdorf gegen Corona-Maßnahmen

Die Polizei war wegen der Nordischen Ski-WM ohnehin in Oberstdorf (Symbolbild).
  • Die Polizei war wegen der Nordischen Ski-WM ohnehin in Oberstdorf (Symbolbild).
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

In Oberstdorf hat am Mittwochnachmittag eine nicht im Vorfeld angezeigte Demo mit rund 90 Personen stattgefunden, teilt die Polizei mit. Die Versammlung richtete sich gegen die Corona-Maßnahmen.

Friedliche Versammlung

Gegen 17 Uhr versammelten sich die Demonstrierenden in Oberstdorf. Die Polizei, die wegen der Nordischen Ski-WM ohnehin im Ort war, betreute die friedliche Versammlung. Ab 18:20 Uhr löste sich die Demo dann auf. Einzelne Teilnehmer hielten sich zeitweise nicht an das Abstandsgebot und die Maskenpflicht. Die Beamten wiesen sie zurecht. Zu ahndungswürdigen Verstößen kam es aber nicht. 

Die Polizei prüft nun in Abstimmung mit dem Landratsamt Oberallgäu, ob ein Verstoß gegen das Versammlungsgesetzt stattgefunden hat.

Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen