Special Blaulicht SPECIAL

Feuerwehreinsatz
Rauchentwicklung in Kornauer Jugendherberge: 50 Personen evakuiert

Am Sonntag, kurz nach 4 Uhr morgens, rückten die Feuerwehren aus Oberstdorf und Kornau zu einer Jugendherberge in Kornau aus. Dort hatte ein Rauchmelder ausgelöst.

Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits 50 Personen ins Freie gebracht worden. Im Keller der Herberge wurden eine Rauchentwicklung festgestellt. Im Heizungskeller des Gebäudes war es zu einer Verpuffung gekommen. Daraufhin löste der Rauchmelder aus.

Ein hinzu gezogener Kaminkehrer überprüfte die Anlage. Die Feuerwehren, die mit fünf Fahrzeugen und 35 Mann angerückt waren, belüfteten im Anschluss die Jugendherberge.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen