Sturz
Quadunfall auf dem Nebelhorn: Mann (23) schwer verletzt

Am Freitag, kurz nach 14 Uhr, kam es auf dem Nebelhorn im Bereich der Mittelstation zu einem Verkehrsunfall mit einem Quad.

Zwei 27 und 23 Jahre alte Männer fuhren mit dem Quad von der Mittelstation zunächst auf dem befestigten Weg von der Mittelstation Richtung Tal. Nach jetzigem Erkenntnisstand standen beide auf dem seitlichen Trittbrett des Quads, wobei der 27-Jährige fuhr und der 23-Jährige als Sozius dahinter stand.

In einer Linkskurve verlor der Beifahrer den Halt und stürzte nach hinten von dem Fahrzeug. Dabei stieß er rücklings gegen die Hausmauer der Mittelstation. Der Mann wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in das Klinikum.

Der Fahrer konnte sich auf dem Quad halten und blieb unverletzt. Beide trugen zum Unfallzeitpunkt keinen Helm.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen