Zivilcourage
Passanten halten Dieb in Fischen fest: Frau an Hand verletzt

Am Donnerstag kam es in einem Discounter in Fischen zu einem nicht alltäglichen Vorfall. Ein 46-jähriger Mann, welcher sich derzeit zu Therapiezwecken im Oberallgäu aufhält, griff verbotener Weise in die Kasse, als eine Kundin vor ihm abkassiert wurde.

Aus der Kasse entwendete er dabei ca. 220 Euro Bargeld und versuchte anschließend zu Fuß zu flüchten. Die gerade bezahlende Kundin bewies jedoch Zivilcourage und versuchte den Mann durch Festhalten an der Flucht zu hindern.

Dieser riss sich jedoch gewaltsam los und flüchtete bis vor den Discounter, wo er durch weitere Passanten dingfest gemacht werden konnte. Durch das Losreißen von der Kundin wurde diese an der Hand verletzt, weswegen sie sich in ärztliche Behandlung begeben musste.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen