Gartenmöbel
Oberstdorfer Polizei ermittelt Ladendieb (49)

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von David Yeow

Nach Abschluss der Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Oberstdorf konnte ein dreister „Möbeldieb“ dingfest gemacht werden. Der 49-jährige hatte Anfang April bei einem Möbelgeschäft in Oberstdorf Gartenmöbel im Wert von insgesamt 400 Euro entwendet.

Der Dieb war hierbei von den Überwachungskameras des Möbelgeschäfts aufgezeichnet worden. Aufgrund der auffälligen Kleidung und eines Fahrzeugs auf den Videoaufzeichnungen, hatten die Beamten gute Ermittlungsansätze. Kommissar „Zufall“ half dann noch zusätzlich. Zwei Tage später wurde der Täter aufgrund seiner auffälligen Kleidung vom Inhaber des Möbelgeschäfts in Oberstdorf wiedererkannt, als er ein Haus betrat.

Die Beamten erwirkten gegen den Tatverdächtigen einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für dessen Wohnung und siehe da, der Täter hatte sich mit den gestohlenen Möbeln bereits häuslich eingerichtet. Das war ihm aber nicht genug. Bei der Durchsuchung konnte ein weiteres Möbelstück sichergestellt werden, für dessen Herkunft der 49-Jährige keine plausible Erklärung hatte. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hatte er dieses Möbelstück bereits zwei Tage vor seiner Tat in Oberstdorf bei einem Möbelgeschäft in Sonthofen entwendet. Gegen den 49-Jährigen ist ein Ermittlungsverfahren wegen zweifachen Diebstahls anhängig.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen