Süße Belohnung
Neunjährige geben Fund ab: Polizei Oberstdorf gibt ein Eis aus

Das gibts auch nicht alle Tage: Die Polizei Oberstdorf hat zwei neunjährigen Mädchen ein Eis ausgegeben. (Symbolbild)
  • Das gibts auch nicht alle Tage: Die Polizei Oberstdorf hat zwei neunjährigen Mädchen ein Eis ausgegeben. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von StockSnap auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Zwei neunjährige Mädchen haben am Montagnachmittag 200 Euro in der Oberstdorfer Fußgängerzone gefunden und das Bargeld sofort abgeliefert. Nach Angaben der Polizei seien die Mädchen ohne zu zögern zur Polizeiinspektion gegangen, um die beachtliche Summe abzugegen.

Als Dankeschön ein Eis

Die Polizei bedankte sich bei den beiden Mädchen für ihr vorbildliches Verhalten und gab den Finderinnen ein Eis aus. Der Eigentümer des Geldes hat sich bislang allerdings noch nicht gemeldet. Die Abwicklung übernimmt das Fundamt der Gemeinde Oberstdorf.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ