Polizei
Nachstellung in Oberstdorfer Krankenhaus

In einer Klinik in Oberstdorf ereigneten sich im Zeitraum von Mitte bis Ende Dezember mehrere Nachstellungen.

Ein 64-Jähriger aus dem Landkreis Donau-Ries stammender Patient der Klinik näherte sich mehreren weiblichen Patientinnen der Einrichtung in unangemessen aufdringlicher Art und Weise. Ungefragt wartete er nach Behandlungen auf die Frauen und folgte ihnen.

Zwei Frauen versuchte der Mann zu küssen bzw. zu umarmen. Nachdem die Vorfälle an die Klinikleitung herangetragen wurden, musste der Mann seinen Aufenthalt abbrechen und die Polizei Oberstdorf übernahm die Ermittlungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen