Unfall
Motorradfahrer (56) bei Unfall auf B19 nahe Oberstdorf schwer verletzt

Ein 56-jähriger Kraftradfahrer befuhr Freitag Mittag die B19 aus Richtung Oberstdorf in Richtung Kleines Walsertal und kam nach bisherigen Erkenntnissen wegen eines Fahrfehlers alleinbeteiligt in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er prallte anschließend außerhalb der Fahrbahn gegen einen Baum und erlitt dabei schwerste Verletzungen, vor allem an einem Fuß. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 56-Jährige hatte erst wenige Tage zuvor seine Fahrerlaubnis für Krafträder bekommen. Sachschaden entstand in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen