Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Mehrere Wintersportler stoßen zusammen: Skifahrerin (31) nach Unfall am Fellhorn schwer verletzt

Zu einem schweren Skiunfall kam es am Donnerstag zwischen 9 und 10 Uhr etwa 500 Meter unterhalb der Mittelstation der Fellhornbahn auf der Piste 2, der sogenannten Schlappold-Abfahrt. Dabei stießen mehrere Skifahrer zusammen. Eine 31-jährige Urlauberin aus Hamburger wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Die Skiwacht der Bergwacht nahm die Erste-Hilfe-Maßnahmen vor. Ein Rettungshubschrauber flog die Urlauberin in ein Krankenhaus. Die Alpine Einsatzgruppe Allgäu der Polizei nahm vor Ort die Ermittlungen zum noch unbekannten Unfallhergang auf, und bittet um Hinweise hierzu.

Wer den Unfall beobachtet hat, der soll sich bitte unter der Rufnummer (08322) 9604-0 bei der Sonthofener Polizei, alternativ bei der Polizei in Oberstdorf melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen