Unfall
Mann (70) stirbt bei Absturz eines Geländewagens im Stillachtal bei Oberstdorf

5Bilder

Ein mit vier Jagdausübungsberechtigten besetzter Geländewagen befuhr einen Forstweg an der Ostflanke des Grundsberg (1.582m) talwärts. Dabei kam der 47 Jahre alte Fahrer vom Weg ab und befuhr eine Böschung.

Anschließend stürzte der 38 Jahre alte Geländewagen Pinzgauer um und rutscht mehrere Meter talwärts. In der Folge prallte das Fahrzeug mit Planenverdeck gegen zwei starke Fichten. Bei dem Aufprall erlitt ein 70 Jahre alter Jäger so schwere Kopfverletzungen, dass dieser noch an der Unfallstelle verstarb. Der 47 Jahre alte Fahrer sowie zwei weitere Fahrzeuginsassen (67 und 64 Jahre alt) wurden schwer verletzt.

Die Verletzten mussten zum Teil mittels zweier Rettungshubschrauber aus Kempten und Reutte/Tirol in umliegende Kliniken geflogen werden. Die Leichenbergung erfolgte durch den Polizeihubschrauber.

Im Einsatz waren zudem die Bergwacht und die Freiwillige Feuerwehr Oberstdorf. Die Staatsanwaltschaft Kempten ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die PI Oberstdorf bzw. der Alpinen Einsatzgruppe des PP Schwaben Süd/West.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen