Kopie
Mann (61) zeigt Beamten bei Kontrolle in Oberstdorf gefälschten Führerschein vor

Am frühen Mittwochmorgen wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein Pkw angehalten, dessen 61-jähriger Fahrer den Beamten zunächst nur die Kopie eines Führerscheins aushändigen konnte. Die täuschend echte Führerscheinkopie veranlasste die kontrollierenden Beamten vor Ort zur Nachfrage, wo denn das Original sei. <%IMG id='1344659' title='Stop Polizei'%>

Der Fahrer gab zunächst an, er habe den echten Führerschein zuhause liegen. Doch ergaben weitere Ermittlungen am Anhalteort relativ schnell, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besaß, weil ihm diese bereits schon vor längerer Zeit entzogen wurde.

So erwarten den Fahrer nun gleich zwei Strafanzeigen: wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen Urkundenfälschung, da er die täuschend echte Kopie eines Führerscheins hergestellt hatte, die er den Beamten während der Kontrolle als Dokument vorlegte. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen