Vorfahrt missachtet
Junge (13) prallt mit Fahrrad gegen Lkw und verletzt sich schwer

Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Ein 13-jähriger Junge ist am Montagmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, missachtete der 13-jährige Radfahrer an der Kreuzung Freiherr-von-Brutscher-Straße/Fuggerstraße in Oberstdorf die Rechts-vor-Links-Regelung.

Der Junge fuhr in die Kreuzung und kollidierte dort mit einem vorbeifahrenden Lkw. Der 13-Jährige fuhr in den seitlichen Aufbau des Lkw. Ein Rettungswagen brachte den schwer Verletzten in ein Krankenhaus. Laut Polizei war der Unfall für den Lkw-Fahrer nicht vermeidbar.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ