Streit
Jugendlicher (17) bedroht seinen Trainer und die Mannschaftskollegen in Bad Hindelang mit kaputter Bierflasche

Bierflasche (Symbolbild)

Am späten Mittwochabend eskalierte ein Streit unter zwei Jugendlichen dermaßen, dass die Polizei gerufen werden musste. Ein 17-Jähriger war mit seiner Fußballmannschaft im Trainingslager. Während einer Streitigkeit zerbrach er eine Flasche und hielt den Flaschenhals weiterhin in der Hand in Richtung des Fußballtrainers und der Gruppe. Zu Verletzungen kam es jedoch nicht.

Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation schon wieder beruhigt; dennoch musste der junge Mann über Nacht in Gewahrsam genommen werden. Er wird heute den Nachhauseweg mittels Zug antreten. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ