Filmreif
Im Wheelie über den Gehweg: Motorradfahrer flüchtet in Obermaiselstein vor der Polizei

Am Samstag wollte eine Polizeistreife gegen 16:00 Uhr einen Motorradfahrer einer Kontrolle in Obermaiselstein unterziehen. Der 20-jährige Fahrer reagierte aber weder auf Anhaltezeichen noch auf Blaulicht und Martinshorn. Nach kurzer Nachfahrt lenkte der Mann seine Enduro auf den Gehweg und verlangsamte seine Fahrt.

Als die Streife den Mann dann kontrollieren wollte, gab dieser Gas und fuhr mit 'Wheelie' über den Gehweg. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit setzte er seine Fahrt in Richtung Ried fort. Als er nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, stieß er mit dem Streifenwagen zusammen und kam zu Sturz. Verletz wurde hierdurch niemand, es entstand aber an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

Der Grund für seine Flucht war wohl, dass der Mann ohne Führerschein und mit einer nicht zugelassenen Maschine unterwegs war. Jetzt erwartet ihn aber zusätzlich noch eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Polizei Sonthofen bittet Zeugen des Vorfalls und insbesondere Personen, die durch den Motorradfahrer gefährdet wurden, sich bei der Polizei Sonthofen unter der Tel. Nr. 08321/6635-0 zu melden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019