Special Blaulicht SPECIAL

Kopfplatzwunde und Bissverletzungen am Hals
Hund beißt Postbote (26) in Oberstdorf

Ein Hund hat einen Postboten beim Zustellen der Post angegriffen und gebissen. (Symbolbild)
  • Ein Hund hat einen Postboten beim Zustellen der Post angegriffen und gebissen. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Katrin B. auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Ein Hund hat einen 26-jährigen Briefträger, der die Post "Im Haslach" in Oberstdorf zustellte, angegriffen und verletzt. Der Briefträger erlitt zahlreiche Bissverletzungen am Hals und eine Kopfplatzwunde, teilt die Polizei mit. 

Briefträger kommt ins Krankenhaus 

Ein Rettungsdienst brachte den Leichtverletzten ins Krankenhaus, wo er ärztlich versorgt wurde. Am selben Tag konnte er das Krankenhaus wieder verlassen. Der 47-jährige Hundebesitzer muss nun mit einer Anzeige rechnen, so die Polizei.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen