Suchmaßnahmen
Hilferufe sorgen in Balderschwang für Polizeihubschrauber Einsatz

Gegen Mitternacht teilten am 6.2.14 Anwohner aus dem Ortsteil Gschwend in Balderschwang mit, dass sie Hilferufe eines Mannes aus südlicher Richtung, Nähe Skilift, hören. Bei der sofort eingeleiteten Suche, u.a. unter Einsatz eines Pistenbulli, beteiligten sich auch Einheimische mit Ortskenntnissen.

Aufgrund der Unübersichtlichkeit im teils bewaldeten Berghang wurde der Polizeihubschrauber angefordert. Während bekannt wurde, dass in einer im Suchegebiet befindlichen Alpe eine Feier stattgefunden hatte.

Zum Mitteilungszeitpunkt hatten sich Betrunkene bereits auf den Weg gemacht. Ob eine dieser Personen die Rufe letztendlich abgegeben hatte, konnte nicht geklärt werden. Die mehrstündige Absuche verlief ohne Auffinden einer hilflosen Person.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen