Special Hund SPECIAL

Vergessene Herdplatte
Feuerwehr rettet Hund aus verrauchter Wohnung in Oberstdorf

Feuerwehreinsatz in Oberstdorf
11Bilder
  • Feuerwehreinsatz in Oberstdorf
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Pia Jakob

Wegen einer Rauchentwicklung in einer Wohnung rückte die Oberstdorfer Feuerwehr am Samstagnachmittag  in die Nebelhornstraße aus. Im ersten Obergeschoß einer Ferienwohnung löste ein Rauchmelder aus. Eine Passantin hatte den Rauchmelder gehört, die Rauchentwicklung aus dem Fenster gesehen und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Grund waren Gegenstände auf einer eingeschalteten Herdplatte. Glücklicherweise befanden sich keine Personen in der Wohnung, jedoch musste ein verängstigter Hund von der Feuerwehr gerettet werden.

Über den Balkon und einem Vordach gelangte die Feuerwehr in die verrauchte Ferienwohnung, beseitigte die zum Teil verkohlten Gegenstände vom Herd und belüftete die Räume. Die Nebelhornstraße war während dem Einsatz gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen