Zeugenaufruf
Fahrerflucht: Unbekannter fährt Frau (28) in Oberstdorf an und beleidigt sie

Heute gegen 11:40 Uhr fuhr ein bisher unbekannter Autofahrer am Bahnhofplatz, Ausfahrt Dampfbierbrauerei, eine 28-jährige Urlauberin an. Beim Ausfahren aus dem Grundstück übersah er die Fußgängerin und touchierte diese seitlich.

Aufgrund dessen stürzte sie und erlitt eine leichte Hüftverletzung, die aber ärztlich behandelt werden musste. Der Unfallverursacher öffnete das Fenster und beleidigte die verletzte Frau verbal. Außerdem unterstellte er ihr, selbst Schuld an dem Sturz gewesen zu sein.

Anschließend fuhr er nach jetzigem Kenntnisstand mit quietschenden Reifen davon. Vom blau/schwarzen Auto des Unfallverursachers sind nur fragmentarische Teile des Kennzeichen seiner Münchener Zulassung bekannt.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten sich bei der Polizei Oberstdorf (08322-96040) zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ