Festnahme
Einmietbetrügerpaar (48 und 50) in Fischen gestellt

Nachdem sich ein Pärchen in einem Hotel bei Fischen eingemietet hatte, kamen sie an einem Abend mit dem Wirt ins Gespräch. Dort prahlten sie damit, ein exklusives Hotel an der Nordsee zu führen. Als der Wirt die Information aus Interesse später im Internet recherchierte, stellte er fest, dass dieses Haus nicht existent war.

Gleichzeitig erhielt er eine Warnmeldung, die unter dem Namen seiner Gäste auf Einmietbetrug hinwies. Der Hotelier benachrichtigte am 31.12.2016 die Polizei Sonthofen, jedoch konnten die Personen vor Eintreffen der Beamten unerkannt flüchten.

Die Fahndung verlief zunächst erfolglos, konnte aber auf Grund des Hinweises eines Gastwirts aus Obermaiselstein doch noch mit Erfolg beendet werden. Am 01.12.2016 wurden der 48-Jährige und seine 50-jährige Frau dann festgenommen.

Auf ihrer Reise durch Deutschland beging das Ehepaar zahlreiche Einmietbetrüge in exklusiven Hotels, ferner unterschlugen sie nach Probefahrten hochwertige Fahrzeuge. Aufgrund bestehender Haftbefehle wurden die beiden Personen in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Das gerade benutzte Fahrzeug wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden bzw. die geschädigten Geschäftsleute müssen jetzt noch ermittelt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen