Rauschgift
Drogenfahrt durch Oberstdorf: Polizei findet Dopingmittel in Wohnung des Fahrers (31)

Im Rahmen einer Fahndung konnte Samstagnacht in Oberstdorf ein österreichisches Fahrzeug festgestellt werden, welches zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Fahrzeuginsassen flüchteten beim Erkennen in angrenzenden Büschen versteckt, konnte jedoch aufgefunden werden.

Nach Feststellung aller Insassen und der Fahrereigenschaft wurden weitere polizeiliche Maßnahmen erforderlich. Da der 31-jährige Fahrzeugführer deutliche Anzeichen von Drogenkonsum zeigt, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Bei den angeordneten Durchsuchungen wurden dann in der Wohnung des Fahrers Betäubungsmittelutensilien und Dopingmittel aufgefunden.

Bei einem 31-jährigen Beifahrer wurde eine unterschlagene EC-Karte aufgefunden, bei einem weiteren, ebenfalls 31-jährigen Insassen, musste der Aufenthaltsort festgestellt werden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und die Beteiligten konnten nach Abschluss der Maßnahmen zu Fuß nach Hause gehen. Die Ermittlungen gegen Fahrer und Mitfahrer dauern derzeit noch an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen