Wandern
Diebstahl auf über 1405 Metern: Unbekannter klaut rechten Schuh auf einer Berghütte bei Oberstdorf

Ein 22-Jähriger hatte am Sonntag seine Bergschuhe der Marke Meindl zum Trocknen an den Hinterausgang einer Hütte im Oytal gestellt. Als der Kleinhirte diese wieder holen wollte, stellte er fest, dass sein rechter Schuh fehlte. Er suchte die ganze Umgebung nach dem fehlenden Schuh ab, konnte diesen aber nicht finden.

Der Kleinhirte benötigt den Bergschuh zum Arbeiten auf der Alpe für den Sommer. Er stellte keinen Dekoartikel auf der Hütte dar.

Der Schuh hat inzwischen . Der Alphirte fand ihn am Dienstag an der Stelle, von der er zuvor verschwunden war.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen