Einbruch
Dieb wird von Bolsterlanger Hausbesitzer überrascht

Gestern kurz vor Mitternacht fiel einem Hausbesitzer ein, dass er seinen neben dem Gebäude befindlichen Holzschuppen noch nicht versperrt hatte. Als er hinausging stellte er fest, dass noch Licht in dem Gebäude brannte.

Als er den Schuppen betrat, stand er plötzlich einem fremden Mann gegenüber, welcher gerade Werkzeug in der Hand hielt. Darauf angesprochen, was er denn hier suche, entgegnete der Mann "Licht". Der Geschädigte nahm ihm das Werkzeug ab und rief die Polizei. Während dieser Zeit entfernte sich der Täter.

Beim Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass anderes Werkzeug fehlte. Der Mann war ca. 50 Jahre alt, ca. 175 cm groß und hatte einen grauen Vollbart. Er trug einen Hut, Wetterkleidung und einen Rucksack. Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet in diesem Zusammenhang um Beantwortung folgender Fragen:

Wem ist am Montag kurz vor Mitternacht in Bolsterlang ein solcher Mann aufgefallen? Wer hat etwas Ungewöhnliches bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ