Video
Autofahrer (80) verliert Kontrolle über Fahrzeug in Oberstdorf: Drei Verletzte

8Bilder

Zunächst fuhr der Autofahrer noch mit den erlaubten 10 Km/h in den verkehrsberuhigten und mit Fußgängern belebten Bereich am Oberstdorfer Bahnhofsplatz. Plötzlich beschleunigte er. Laut Polizei hat er drei Fußgänger erfasst.

Ein Mann (60) und Frau (63) wurden schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber brachten sie ins Krankenhaus. Eine weitere Frau (58) erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Warum der 80-jährige Autofahrer - ein Einheimischer - so plötzlich beschleunigte, ist noch nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020