Verletzt
Auto prallt auf der B19 bei Fischen gegen Baum

12Bilder

Schwerere Verletzungen erlitten am Samstagnachmittag die Insassen eines Autos. Eine Frau mit ihrer 11-jährigen Tochter befuhr die B19 in der Ortdurchfahrt Fischen.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die Frau auf die linke Fahrbahnseite, über die Fahrbahn hinaus und prallte gegen einen Baum. Beide Insassen wurden vor Ort notärztlich versorgt – die Tochter mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die Unfallermittlungen sind noch am laufen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen