Einsatz
Alpine Notlage in der Kanzelwand: Soldaten der Royal Army werden von Bergrettung geborgen

Am 25.7.2015, gegen 14.45 Uhr waren fünf Soldaten der britischen Armee (Royal Army) im Rahmen einer Ausbildung zum Einstieg des Zweiländerklettersteiges auf dem Gemeindegebiet von Oberstdorf/Deutschland unterwegs.

Sie starteten von der Fiderepasshütte kommend dem Wanderweg folgend bis zu einem Hinweisschild "gesperrt". Dort verließ die Gruppe den markierten Wanderweg und stieg trotz des aufziehenden Nebels weiter in Richtung Klettersteig bis in eine Schotterrinne auf. Dort alarmierten sie die Einsatzkräfte in Riezlern.

Sie wurden durch die Bergrettung Riezlern aufgesucht und in weiterer Folge mit der Kanzelwandbahn ins Tal nach Riezlern gebracht. Verletzt wurde niemand. Der Polizeihubschrauber "Libelle" konnte aufgrund des Nebels den Vorfallsort nicht anfliegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen