Oberstdorf - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Der alkholisierte Fahrer kam von der Fahrbahn ab und landete in der Trettach bei Oberstdorf.
Video  15 Bilder

Leicht verletzt
Unfall in Oberstdorf: Alkoholisierter Fahrer (60) landet in der Trettach

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Montagbend an der Trettach in Oberstdorf. Ein 60-jähriger Oberallgäuer wollte vom Parkplatz der Nebelhornbahn nach links auf die Plattenbichelstraße einfahren. Anstatt über die Brücke, fuhr der stark alkoholisierte Fahrer neben der Brücke einen Abhang hinunter und landete in der Trettach, so die Polizei. Glücklicherweise kippte das Fahrzeug nicht um. Die Trettach hatte einen Wasserstand von knapp einem Meter. Der alkoholisierte Fahrer wurde bei dem...

  • Oberstdorf
  • 20.01.20
  • 15.720× gelesen
Symbolbild.

Ermittlungen
Jugendliche zwischen 12 und 16 teilweise stark alkoholisiert in Oberstdorf angetroffen

Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren sind am Wochenende in Oberstdorf aufgefallen. Sie hörten laut Musik an einem öffentlichen Platz. Anwohner fühlten sich gestört und verständigten die Polizei. Die Gruppe hat auf dem Platz einiges an Alkohol konsumiert. Der höchste gemessene Alkoholwert betrug laut Polizei 1,5 Promille. Die Kinder und Jugendlichen wurden in Obhut genommen und ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Momentan laufen Ermittlungen gegen die Personen,...

  • Oberstdorf
  • 19.01.20
  • 5.329× gelesen
Rettungshubschrauber Christoph 17 (Symbolbild)

Rettungshubschrauber-Einsatz
Zusammenstoß im Skigebiet Fellhorn: Skifahrer (73) erleidet Kopfverletzung - trotz Helm

Am Donnerstag Vormittag sind im Bereich der Talstation der Scheidtobelbahn/ See-Eck-Bahn am Fellhorn zwei Skifahrer (23 und 73) zusammengestoßen. Der 73-Jährige erlitt Kopfverletzungen, obwohl er einen Helm trug. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Der 23-Jährige, der den Unfall mutmaßlich verursacht hat, blieb unverletzt. Zeugen des Zusammenstoßes sollen sich bitte bei der Polizei Kempten / Operative Ergänzungsdienste unter Tel. 0831/9909-0 melden.

  • Oberstdorf
  • 16.01.20
  • 20.071× gelesen
Symbolbild.
Video 

Betäubungsmittel
Paar in Oberstdorf wird Opfer von K.o.-Tropfen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein Paar in einer Oberstdorfer Diskothek Opfer von K.o.-Tropfen. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Gegen 01:30 Uhr ließen die zwei Personen für wenige Minuten ihre Getränke aus den Augen, als sie sich in den Raucherbereich der Diskothek begaben. Dorthin durften sie die Getränke nicht mitnehmen und stellten sie vorübergehend in einen bereitgestellten Getränkekasten.  Der Täter nutzte diesen Moment offensichtlich und mischte...

  • Oberstdorf
  • 14.01.20
  • 22.099× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Zusammenstoß am Fellhorn: Skifahrer bewusstlos

Am Mittwoch zur Mittagszeit ereignete sich wenig oberhalb der Bierenwanghütte im Skigebiet Fellhorn bei Oberstdorf ein Skiunfall. Zwei Skifahrer fuhren aus dem Bereich der Bergstation Scheidtobellift in Richtung Bierenwanghütte. Beide Skifahrer kollidierten miteinander, einer kam in eine angrenzende Mulde abseits der Piste zum Liegen. Der andere Skifahrer blieb bewusstlos auf der Piste liegen. Dieser wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Erstversorgung durch die Skiwacht in ein...

  • Oberstdorf
  • 09.01.20
  • 6.022× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Beleidigungen
Frau bei Veranstaltung in Oberstdorf mit Sekt bespritzt: Streit eskaliert

Am Montagabend fand im Oberstdorfer Eisstadion eine Veranstaltung statt. Eine Frau öffnete dort eine Sektflasche. Dabei wurde eine andere Besucherin mit etwas Sekt bespritzt. Die beiden Frauen fingen an zu streiten und beleidigten sich gegenseitig. Weil der Streit zu eskalieren drohte, musste die Polizei die Situation schlichten.  Beide Frauen werden wegen Beleidigung und fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Außerdem wird eine dritte Frau gesucht, die ebenfalls Beleidigungen aussprach....

  • Oberstdorf
  • 31.12.19
  • 14.778× gelesen
Tausende Fans bejubeln die Skispringer beim Auftaktspringen in Oberstdorf.

Wintersport
Vierschanzentournee in Oberstdorf: 40.000 Fans feiern friedlich

Über 40.000 Wintersportfans waren am Wochenende beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf unterwegs. Die Polizei zieht nach dem Großereignis ein positives Fazit. Zu größeren Sicherheitsstörungen kam es laut einer Pressemitteilung nicht.  Um die Sicherheit aller Besucher und Sportler zu gewährleisten, waren Beamte der Oberstdorfer Polizei, der Bayerischen Bereitschaftspolizei, des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, der Operativen Ergänzungsdienste und der Bundespolizei vor...

  • Oberstdorf
  • 30.12.19
  • 1.970× gelesen
Alkoholtest (Symbolbild)

Alkohol
Polizei stoppt Fahrradfahrer (19) mit 1,9 Promille in Oberstdorf

In den frühen Morgenstunden am Sonntag stellte eine Streife der Polizeiinspektion Oberstdorf ein Fahrradfahrer in der Weststraße ohne Beleuchtung fest, welcher die gesamte Fahrbahnbreite benötigte. Bereits bei dem Versuch der Anhaltung des 19-Jährigen stürzte dieser fast von seinem Fahrrad. Die Beamten stellten sofort starken Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von über 1,9 Promille. Den Fahrradfahrer erwartet eine Strafanzeige

  • Oberstdorf
  • 29.12.19
  • 3.416× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild).

Schnee
Zwei Einsätze mit dem Rettungshubschrauber in Lech

Am zweiten Weihnachtsfeiertag waren in Lech in Österreich vier Menschen in alpiner Notlage. Der Polizeihubschrauber rette sie.  Alpine Notlage zweier Skifahrer (41 und 43) in LechAm zweiten Weihnachtsfeiertag sind gegen 10:20 Uhr zwei Brüder aus den Niederlanden im Alter von 41 und 43 Jahren in steiles und felsdurchsetztes Gelände geraten. Sie waren auf einer Skitour im Bereich Rüfikopf zwischen Steinmännle und Rossgraben. Weil sie abzustürzen drohten, setzten sie den Notruf ab.  Die...

  • Oberstdorf
  • 26.12.19
  • 6.974× gelesen
Symbolbild

Vertuschung
Betrunken in Oberstdorf Auto gefahren: Fahrer tauscht Platz mit Beifahrerin

Ein 41-jähriger Mann ist am Freitagabend zunächst vor einer Verkehrskontrolle in Oberstdorf geflüchtet. Es stellte sich später heraus, dass der Mann alkoholisiert war und keinen Führerschein besitzt. Um das zu vertuschen, tauschte er mit seiner Beifahrerin den Platz.  Der Beamte hatte den Fahrer aber zuvor eindeutig am Steuer des Fahrzeugs erkannt. Deshalb musste er sich einem Alkoholtest unterziehen. Er hatte 1,1 Promille im Blut. Den Fahrer erwarten nun Anzeigen wegen der fehlenden...

  • Oberstdorf
  • 23.12.19
  • 4.859× gelesen
Symbolbild

Anzeige erstattet
Skiunfall: Frau (39) erleidet erhebliche Brustwirbelveretzungen

Am Sonntagmittag, 22.12, ist es zu einem schweren Skiunfall auf der Skipiste Schlappodsee am Fellhorn gekommen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem 22-jährigen Mann und einer 39-jährigen Frau. Die Frau erlitt bei dem Unfall erhebliche Brustwirbelverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen den 22-jährigen Mann wird Strafanzeige erstattet. Zeugen der Kollision werden gebeten, sich bei der Polizei Oberstdorf (08322-96040) zu melden.

  • Oberstdorf
  • 23.12.19
  • 15.527× gelesen
Symbolbild.

Alkohol
Betrunkener attackiert Auto in Oberstdorf

Ein stark betrunkener junger Mann ging Samstagnacht auf ein Auto in der Oberstdorfer Fußgängerzone los, der auf der Pfarrstraße fuhr. Ersten Zeugenangaben nach schlug und trat er plötzlich auf den Kleinwagen ein. Wie die Polizei mitteilt, zog ein Zeuge den jungen Mann anschließen vom Wagen weg. Die Autofahrerin nutzte laut Polizeiangaben die Chance und fuhr davon. Die Polizei in Oberstdorf bittet die Autofahrerin und Zeugen, sich zur Klärung des Vorfalls unter der Tel. 08322/96040 zu...

  • Oberstdorf
  • 01.12.19
  • 5.187× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Diebstahl
Auszubildende (18) klaut 1.200 Euro aus Geschäftskasse in Oberstdorf

Nach einer Reihe von Gelddiebstählen in einem Oberstdorfer Verwaltungsbüro war die Polizei verständigt und um Hilfe gebeten worden. Aus einer Geldkassette, welche im Sekretariat und einem Tresor aufbewahrt wurde, waren immer wieder unterschiedliche Geldbeträge verschwunden. Die Ermittlungen ergaben schnell Hinweise zu einer 18-jährigen Auszubildenden. Bei für Sie günstigen Gelegenheiten entnahm die Auszubildende unterschiedliche Geldbeträge im Gesamtwert von 1.200 Euro. Aufgrund der...

  • Oberstdorf
  • 19.11.19
  • 3.203× gelesen
Symbolbild.

Akoholkonsum
Betrunkener (57) fährt in Schlangenlinien auf B19 bei Oberstdorf

Am Dienstagabend meldete sich ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer bei der Oberstdorfer Polizei, weil ein Auto in Schlangenlinien auf der B19 unterwegs sei.  Bei einer Kontrolle hielten die Beamten den 57-jährigen Fahrer an. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast drei Promille. Die Weiterfahrt wurde durch die Beamten unterbunden und der Führerschein sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun mindestens eine Geldstrafe, Punkte in Flensburg und ein längerer Entzug der...

  • Oberstdorf
  • 23.10.19
  • 5.152× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Abschlussfeier
Q12-Party in Oberstdorf: Gymnasiasten feiern überwiegend unauffällig

Die am Freitag in Oberstdorf stattgefundene Q 12 – Party verlief nach den Erfahrungen der letzten Jahre auch 2019 aus polizeilicher Sicht zunächst ruhig. Im Laufe des Abends kam es aber zu alkoholbedingten Ausfallerscheinungen einzelner Jugendlicher, die teils notfallärztlich versorgt werden mussten. Auch ließen sich diverse Streitereien zunächst durch das geschulte und gut vorbereitete Security-Personal teilweise schlichten, doch später kam es auch zu polizeilichen Einsätzen, bei denen zwei...

  • Oberstdorf
  • 19.10.19
  • 4.467× gelesen
Am Montag ist eine Frau (61) am Söllerkopf in Oberstdorf tödlich verunglückt (Symbolbild).

schwerer Bergunfall
Frau (61) stürzt am Söllerkopf in Oberstdorf in den Tod

Am Montagnachmittag ist eine 61-jährige Frau am Söllerkopf in Oberstdorf tödlich verunglückt.  Die Frau wanderte mit ihrem Ehemann vom Fellhorn zum Söllereck. Nördlich des Söllerkopfes stiegen beide zunächst an einer mit Drahtseil versicherten Stelle rückwärts ab. Die Frau wollte aus der Hocke aufstehen, hielt sich jedoch beim Aufstehen nicht am Stahlseil fest. Sie stürzte etwa 70 Meter durch steiles und felsdurchsetztes Gelände ab. Neben der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei war die...

  • Oberstdorf
  • 15.10.19
  • 41.459× gelesen
Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf. (Symbolbild)

Unglück
Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf: Frau (54) stürzt am Gaisalphorn ab

Eine 54-jährige Frau ist am Samstag am Gaisalphorn ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte die Allgäuerin über eine mit Stahlseil gesicherte Passage klettern und verlor den Halt. Die 54-Jährige stürzte ca. 50 Meter tief und erlag noch vor Ort ihren Verletzungen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Angehörigen wurden von einem Rettungshubschrauber ins Tal geflogen und dort vom Kriseninterventionsdienst betreut. Der Unfall hatte sich kurz unterhalb des...

  • Oberstdorf
  • 13.10.19
  • 47.191× gelesen
Am Sonntag verunglückte ein 58-Jähriger an der Kanzelwand tödlich (Symbolbild.)

Tödlicher Bergunfall
Mann (58) stürzt an der Kanzelwand in Oberstdorf ab

Tödlich verunglückt ist am Sonntag gegen Mittag ein 58-Jähriger an der Kanzelwand bei Oberstdorf. Der Baden-Württemberger war laut derzeitigem Kenntnisstand der Polizei mit einem Bekannten auf dem Zweiländer-Klettersteig Kanzelwand unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen stürzte der 58-Jährige etwa 150 Meter in die Tiefe.  Eine Hubschrauberbesatzung der österreichischen Luftrettung fand bei der nachfolgenden Suche die Leiche des Abgestürzten. Sie wurde von einem bayerischen...

  • Oberstdorf
  • 22.09.19
  • 38.697× gelesen
Einige Rettungskräfte waren am Samstag an der Bockkarscharte in Oberstdorf im Einsatz (Symbolbild).

Rettungshubschrauber
Felsblock an Bockkarscharte in Oberstdorf löst sich: Eine Person getroffen

Am Samstag um die Mittagszeit hat sich in Oberstdorf an der Bockkarscharte ein Felsblock gelöst und einen Menschen verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Der "kleinwagengroße" Felsblock an der Blockkarscharte hatte eine Person getroffen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung brachte der Rettungshubschrauber RK2 aus Reutte den Verletzten in ein Krankenhaus und eine Begleitperson ins Tal. Zunächst war die Rede von mehreren Betroffenen am Unfallort, so der...

  • Oberstdorf
  • 22.09.19
  • 18.881× gelesen
Symbolbild

Unfall
Regennasse Fahrbahn: Münchner Behördenfahrzeug landet bei Oberstdorf in der Stillach

Am Donnerstagmittag ist der VW-Bus einer Münchner Behörde in der Stillach bei Oberstdorf gelandet. Nach Angaben der Polizei hatte der 47-jährige Fahrer in der Stillachstraße die Kontrolle über den VW-Bus verloren, war von der Straße abgekommen und in der Stillach zum Stehen gekommen.  Da der Kran des verständigten Abschleppwagens nicht stark genug war, musste die Feuerwehr den VW-Bus bergen. Der 47-jährige Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000...

  • Oberstdorf
  • 06.09.19
  • 7.642× gelesen
Symbolbild.

Strafanzeigen
Mann (26) betrunken, ohne Führerschein und ohne Zulassung mit E-Scooter in Oberstdorf unterwegs

Am Donnerstagabend wurde in Oberstdorf ein 26-jähriger Mann mit seinem E-Scooter angehalten und kontrolliert. Bei dem Mann wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen, ein Vortest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Außerdem wurde festgestellt, dass der E-Scooter kein vorgeschriebenes Kennzeichen hat und der Roller bis zu 55 km/h schnell fährt. Laut Hersteller darf der Roller im Straßenverkehr nicht benutzt werden. Den Fahrer erwarten nun diverse Anzeigen nach dem...

  • Oberstdorf
  • 30.08.19
  • 3.579× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Tandemflug
Absturz beim Start: Gleitschirmpilot (29) bei Oberstdorf schwer verletzt

Kurz nach dem Start am Nebelhorn ist am Dienstag Vormittag ein Gleitschirm abgestürzt. Der 29-jährige Pilot hatte den Tandemflug mit seinem Fluggast, einer 61-jährigen Frau, gerade gestartet, als es zu Komplikationen kam. Der Pilot musste den Flug abbrechen, es kam zum Absturz aus vier bis fünf Metern Höhe. Der Pilot wurde laut Polizei durch den Unfall schwer, seine Begleiterin leicht verletzt. Neben der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei befanden sich die Bergwacht Oberstdorf, sowie ein...

  • Oberstdorf
  • 28.08.19
  • 28.114× gelesen
Der Widderstein

Gleichgewicht verloren
Tödlicher Alpinunfall in Mittelberg: Frau (44) stürzt am Widderstein ab

Eine Frau aus dem Vorarlberg (44) ist bei einer Bergtour am Großen Widderstein im Kleinwalsertal rund 12 Meter tief abgestürzt. Ihre Verletzungen waren so schwer, dass sie wenig später im Krankenhaus verstorben ist. Die Frau war mit ihrem Ehemann von Hochkrumbach aus über den weiß-blau-weiß markierten Weg auf den 2.533 Meter hohen Gipfel gestiegen. Beim Abstieg, kurz vor dem Ende des Felsmassivs, hat sie das Gleichgewicht verloren und ist abgestürzt. Obwohl sie einen Helm trug, erlitt sie...

  • Oberstdorf
  • 27.08.19
  • 46.478× gelesen
Zwei Männer sind bei einem Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf verletzt worden. (Symbolbild)

Polizei
Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf: Zwei Männer teils schwer verletzt

Nach einem Zusammenstoß von Liegerad und Motorrad bei Oberstdorf sind am Sonntagmittag zwei Männer teils schwer verletzt worden. Der 74-jährige Fahrer des Liegerads fuhr aus dem Kalkofenweg in die Kreisstraße OA 4 in Richtung Oberstdorf, ohne dabei die Vorfahrtsregelung zu beachten. Laut Polizeiangaben übersah der Mann dabei ein vorfahrtsberechtigtes Motorrad. Nach Zeugenaussagen hatte der 76-jährige Fahrer des Motorrads keine Möglichkeit mehr dem Liegeradfahrer auszuweichen, weshalb es...

  • Oberstdorf
  • 25.08.19
  • 7.549× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020