Special Blaulicht SPECIAL

Oberstdorf - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Eine überdimensionale Eiswaffel wird seit Donnerstag in Oberstdorf vermisst. (Symbolbild)
9.746× 1

Kurioser Einsatz
Überdimensionale Eiswaffel hält Polizei in Oberstdorf auf Trab

Am Donnerstag hat ein 56-jähriger Cafébesitzer aus Oberstdorf angezeigt, dass ihm eine überdimensionale Eiswaffel geklaut wurde. Die Werbefigur war neben der Terrasse des Cafés in der Hauptstraße platziert.  Erst gefunden dann wieder geklaut Am gleichen Abend noch meldete ein Bürger, dass er auf einem Privatgrundstück in der Schellenbergstraße die Eiswaffel gefunden habe. Bis die Beamten und der Eigentümer aber vor Ort waren, wurde sie laut Polizeibericht wieder von Unbekannten geklaut. Die...

  • Oberstdorf
  • 11.06.21
Marihuana (Symbolbild)
6.087× 1

Streit mit den Eltern
Nach Familienstreit in Oberstdorf - Polizei findet verbotene Gegenstände bei Jugendlichem

Am Montagmorgen wurde die Polizei nach Oberstdorf zu einem Familienstreit gerufen. Ein Heranwachsender hatte sich mit seinen Eltern gestritten. Weil die Auseinandersetzung eskalierte, musste die Polizei einschreiten.  Waffen und Drogen gefunden Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der junge Mann laut Polizeibericht mehrere illegale Waffen hatte. Die Beamten fanden mehrere nicht erlaube Messer und eine Präzisionsschleuder. Außerdem konnten sie aufgrund gefundener Utensilien den Handel...

  • Oberstdorf
  • 08.06.21
Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. (Symbolbild)
1.778×

Gegen Bewährungsauflagen verstoßen
Betrunken von der Arbeit nach Hause geschickt - jetzt muss er vielleicht ins Gefängnis

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. Im Taxi war er dann laut Polizeibericht aufgrund seines Rausches nicht mehr ansprechbar und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Jetzt ins Gefängnis? Dort angekommen, begann der Mann sich gegen die Behandlung zu wehren, zu randalieren und das Personal zu beleidigen. Er wurde daraufhin in die...

  • Oberstdorf
  • 08.06.21
Die Polizei hat an Fronleichnam mehrere Falschparker in Oberstdorf erwischt. (Symbolbild)
3.172×

Hohes Verkehrsaufkommen
Polizei erwischt an Fronleichnam zahlreiche Falschparker in Oberstdorf

Die Oberstdorfer Polizei hat am Fronleichnamstag Falschparker in einer Anzahl im mittleren zweistelligen Bereich geahndet. Die Qualität der Verstöße ging hierbei von geringfügigen Verwarnungen bis hin zu Verstößen gegen das Bayerische Naturschutzgesetz, welche Anzeigen nach sich ziehen. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es auch zeitweise zu Verkehrsbehinderungen, vor allem auf der Kreisstraße zwischen Schöllang und Reichenbach.

  • Oberstdorf
  • 04.06.21
Am Montagnachmittag ist ein 58-jähriger Gleitschirmflieger am Schattenberg in Oberstdorf wegen eines Flugfehlers abgestürzt. (Symbolbild)
15.819×

Bergwacht im Einsatz
Gleitschirmflieger (58) stürzt am Schattenberg in Oberstdorf ab

Am Montagnachmittag ist ein 58-jähriger Gleitschirmflieger am Schattenberg in Oberstdorf wegen eines Flugfehlers abgestürzt. Laut Polizei faltete sich sein Schirm zusammen und der 58-Jährige musste den Rettungsschirm ziehen. Dieser verhedderte sich jedoch im Gleitschirm. Der Pilot stürzte ab.  Durch Bäume und steiles Gelände wurde der Sturz jedoch derart abgebremst, dass der Pilot unverletzt im Waldbereich notlanden konnte. Er stieg eigenständig zu Fuß ins Tal ab und ließ Schirm und Gerät im...

  • Oberstdorf
  • 02.06.21
Rettungshubschrauber-Einsatz im Kleinwalsertal: Frau (27) bei Canyoning-Tour abgestürzt. (Symbolbild)
8.463×

Mit Guide unterwegs
Canyoning-Unfall im Kleinwalsertal: Frau (27) stürzt 17 Meter ab

Bei einer Canyoning-Tour in Hirschegg im Kleinwalsertal (Österreich) ist eine 27-jährige Frau am Donnerstag abgestürzt. Nach Angaben der Polizei zog sie sich dabei Rückenverletzungen unbestimmten Grades zu. Mit Guide unterwegs Die Frau war als Teilnehmerin einer sechsköpfigen Gruppe aus Deutschland mit einem 31-jährigen Canyoning-Führer im Schwarzwasserbach in Hirschegg unterwegs. Gegen 14:30 Uhr befand sich die Gruppe vor dem zweiten Wasserfall im Bereich Kessellöcher. Dort wies der Guide die...

  • Oberstdorf
  • 28.05.21
In Oberstdorf ist eine E-Bikerin gestürzt, nachdem sie zu stark abgebremst hatte. (Symbolbild)
3.256× 3

Mehrere Unfälle in Oberstdorf
E-Bikerin bremst zu stark und stürzt über den Lenker: Brüche am Arm, Verletzungen im Gesicht

Im Verlauf des gesamten Dienstags ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle in Oberstdorf: Im Bereich der Landesgrenze begegneten sich zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr und touchierten aneinander. Dadurch entstand 4.500 Euro Sachschaden. Da beide Fahrzeugführer nicht rechts fuhren wurden sie verwarnt.Im Bereich Skiflugschanze/Zimmeroybrücke bremste eine E-Bike-Fahrerin zum Abbiegen zu stark ab und stürzte über den Lenker. Hierbei erlitt sie starke Verletzungen im Gesicht und Brüche am Unterarm.Im...

  • Oberstdorf
  • 27.05.21
Feuerwehr (Symbolbild)
3.789×

Feuerwehreinsatz
Zigarette löst Balkonbrand in Oberstdorf aus

Am frühen Dienstagabend kam es in der Fuggerstraße in Oberstdorf zu einem Brand. Ursächlich war eine nicht ordnungsgemäß entsorgte Zigarette, wodurch sich ein Feuer an einer Hauswand und auf einem Balkon ausbreitete. Eine verletzte Person Der Brand konnte schon durch Hausbewohner vor Eintreffen der Feuerwehr größtenteils abgelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird aktuell auf circa 10.000 Euro geschätzt. Während des Einsatzes wurde eine Person mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung...

  • Oberstdorf
  • 26.05.21
Ein 35-jähriger Mann hat am Donnerstag gleich mehrere Anzeigen erhalten. Der Mann war mit einer Begleiterin im Naturschutz unterwegs. (Symbolbild)
5.965× 2

Mehrere Anzeigen
Diebstahl, Beamtenbeleidigung und mehr: Ausflügler (35) handelt sich jede Menge Ärger ein

Ein 35-jähriger Mann hat sich am Donnerstag bei seinem Ausflug ins Oberallgäu gleich mehrere Anzeigen eingehandelt. Der Mann war gemeinsam mit seiner 39-jährigen Begleiterin bei Oberstdorf unterwegs. Dort  war er zunächst mit seinem PKW ins Naturschutzgebiet am Freibergsee gefahren und hatte sein Fahrzeug geparkt. Feuer gemachtIm Anschluss suchte das Paar eine unbewohnte Hütte im Naturschutzgebiet auf und entzündete daneben auch noch ein Feuer. Das Holz für das Lagerfeuer hatte er von einem...

  • Oberstdorf
  • 21.05.21
atv Streaming

 

Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter in Oberstdorf in der Freibergstraße eine Verkehrsunfallflucht begangen. Er hatte ein geparktes Lieferfahrzeug der Deutschen Post gerammt. (Symbolbild)
1.690× 2

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter rammt parkendes Postauto in Oberstdorf und flieht

Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter in Oberstdorf in der Freibergstraße eine Verkehrsunfallflucht begangen. Er hatte ein geparktes Lieferfahrzeug der Deutschen Post gerammt.  Polizei sucht ZeugenDer Unbekannte Fahrer war gegen 14:05 frontal in das geparkte Postauto gekracht und dann geflohen. Dabei muss laut Polizei an seinem Fahrzeug vorne rechts ein nicht unerheblicher Sachschaden entstanden sein. Den Sachschaden am Postauto gibt die Polizei mit rund 5.000 Euro an. Die Polizei Oberstdorf...

  • Oberstdorf
  • 11.05.21
Ein Jäger hat einen toten Hirsch am Straßenrand in Oberstdorf gefunden. Ist das Tier der Jagdwilderei zum Opfer gefallen? (Symbolbild)
5.907×

Verdacht auf Jagdwilderei
Verdächtiger Fund: Toter Hirsch in Oberstdorf

Der örtlich zuständige Berufsjäger meldete sich am Abend des vergangenen Samstags bei der Polizei in Oberstdorf und teilte einen verdächtigen Fund mit. Der Jäger hatte einen toten Hirsch mit zwei offensichtlichen Schussverletzung im Bauch- und Rückenbereich festgestellt. Totes Tier am Straßenrand Das tote Tier lag in der Birgsau in Oberstdorf an einem Straßenrand. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Jagdwilderei. Es wird davon ausgegangen, dass der unbekannte Täter zwischen dem...

  • Oberstdorf
  • 09.05.21
In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte Kraftstoff aus einem Bagger in Oberstdorf geklaut. (Symbolbild)
2.572×

Leerer Bagger-Tank
Diebe zapfen Diesel in Oberstdorf ab

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte Kraftstoff aus einem Bagger in Oberstdorf geklaut. Laut Polizei zapfte der unbekannte Täter rund 20 Liter Diesel aus dem Tank des Fahrzeugs, welches zur Tatzeit auf einer Baustelle im Bereich der Kreisstraße in Schöllang abgestellt war.  Leerer Bagger-TankDer Diebstahl fiel auf, weil der Bagger am Folgetag wegen eines leeren Tanks nicht mehr in Betrieb genommen werden konnte. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können,...

  • Oberstdorf
  • 05.05.21
Bei einer Polizeikontrolle bekam ein Lastwagenfahrer mehrere Anzeigen. (Symbolbild)
3.955× 1

Bei Polizeikontrolle in Oberstdorf
Diverse Anzeigen: Lastwagenfahrer führt keine Aufzeichnungen und hat abgefahrene Reifen

Bei der Kontrolle eines Liefer-Lkw stellten Oberstdorfer Polizeibeamte fest, dass der Fahrer seine vorgeschriebenen Aufzeichnungen nicht führte; der Fahrer versuchte noch während der Kontrolle, diese heimlich nachzutragen. Weiterhin waren zwei Reifen am Lkw so abgefahren, dass kein messbares Profil mehr vorhanden war. Der Lkw blieb auf polizeiliche Anordnung vor Ort stehen, das Transportgut musste zum Weitertransport in ein anderes Fahrzeug umgeladen werden. Der Fahrer kann diversen Anzeigen...

  • Oberstdorf
  • 29.04.21
Das gibts auch nicht alle Tage: Die Polizei Oberstdorf hat zwei neunjährigen Mädchen ein Eis ausgegeben. (Symbolbild)
5.249× 1

Süße Belohnung
Neunjährige geben Fund ab: Polizei Oberstdorf gibt ein Eis aus

Zwei neunjährige Mädchen haben am Montagnachmittag 200 Euro in der Oberstdorfer Fußgängerzone gefunden und das Bargeld sofort abgeliefert. Nach Angaben der Polizei seien die Mädchen ohne zu zögern zur Polizeiinspektion gegangen, um die beachtliche Summe abzugegen. Als Dankeschön ein EisDie Polizei bedankte sich bei den beiden Mädchen für ihr vorbildliches Verhalten und gab den Finderinnen ein Eis aus. Der Eigentümer des Geldes hat sich bislang allerdings noch nicht gemeldet. Die Abwicklung...

  • Oberstdorf
  • 27.04.21
Ein Hotelier beherbergte Gäste ohne diese zu melden.(Symbolbild).
7.230× 2

Abgabenhinterziehung
Oberstdorfer Hotelier unterschlägt Kurbeiträge

Im Sommer 2020 hat die Kurverwaltung Oberstdorf die Polizei informiert, dass ein Oberstdorfer Hotelier seit dem Lockdown-Ende keine Gäste mehr gemeldet hatte. Nachweislich beherbergte der Hotelier aber trotzdem einige Gäste.  Ermittlungen der Polizei weisen Vermietungen nach  Die Polizei Oberstdorf ermittelte mithilfe von Reiseveranstaltern, dass der Hotelbetreiber in 65 Fällen Gäste beherbergt hat, die er nicht gemeldet hatte. Somit hat der Hotelier Kurabgaben und Fremdenverkehrsabgaben im...

  • Oberstdorf
  • 08.04.21
Tödlicher Arbeitsunfall in der Breitachklamm (Symbolbild)
26.823× 1

Tödliche Kopfverletzungen
Mann (52) stirbt bei Arbeiten in der Breitachklamm - Sturz in die Tiefe

In der Breitachklamm ist es bei Sanierungsarbeiten zu einem tödlichen Betriebsunfall gekommen. Bei dem Unfall kam ein 52-jähriger Mann ums Leben. In die Tiefe gestürztZwei Arbeiter führten in etwa 8 Meter Höhe Sanierungsarbeiten an einem Steg aus. Die beiden Arbeiter legten laut der Polizei während der Mittagspause ihre Arbeitssicherungsgurte im gesicherten Bereich ab. Aus bislang ungeklärter Ursache betrat der 52-jährige Arbeiter den ungesicherten Bereich, ohne jegliche Absicherung. Der Mann...

  • Oberstdorf
  • 27.03.21
Mit Chrystal Meth am Steuer: Einem Autofahrer droht ein Bußgeld und ein Fahrverbot. (Symbolbild)
2.464×

Polizeikontrolle
Mit Chrystal Meth in Oberstdorf am Steuer: Autofahrer (35) droht Fahrverbot und Bußgeld

Am späten Samstagnachmittag wurde ein 35-jähriger, österreichischer Verkehrsteilnehmer auf der B19 am Ortsaugang Oberstdorf von einer Streife der Polizei Oberstdorf kontrolliert. Da bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt wurden, wurde vor Ort ein Drogentest durchgeführt. Fahrer hat wohl Chrystal Meth konsumiertDieser verlief positiv auf die Stoffart „Meth“. Dies deutet auf einen Konsum der gefährlichen Modedroge Chrystal Meth hin. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme...

  • Oberstdorf
  • 22.03.21
Ein Hund hat einen Postboten beim Zustellen der Post angegriffen und gebissen. (Symbolbild)
3.084× 2 1

Kopfplatzwunde und Bissverletzungen am Hals
Hund beißt Postbote (26) in Oberstdorf

Ein Hund hat einen 26-jährigen Briefträger, der die Post "Im Haslach" in Oberstdorf zustellte, angegriffen und verletzt. Der Briefträger erlitt zahlreiche Bissverletzungen am Hals und eine Kopfplatzwunde, teilt die Polizei mit.  Briefträger kommt ins Krankenhaus Ein Rettungsdienst brachte den Leichtverletzten ins Krankenhaus, wo er ärztlich versorgt wurde. Am selben Tag konnte er das Krankenhaus wieder verlassen. Der 47-jährige Hundebesitzer muss nun mit einer Anzeige rechnen, so die...

  • Oberstdorf
  • 12.03.21
Coronavirus (Symbolbild)
3.993× 5 1

Ungewohnter Einsatz in Oberstdorf
Polizei-Bilanz zur Nordischen Ski-WM: "Corona-Regeln wurden meist eingehalten"

Mit dem Ende der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf endete am Sonntag auch der Polizeieinsatz zur Betreuung der Sportveranstaltung. Der Ablauf des Sportereignisses, ohne Zuschauer, brachte auch große Veränderungen für den polizeilichen Einsatz mit sich. Die Planungen wurden daher laufend an die sich teils schnell ändernde Lage angepasst. Letztlich befanden sich deutlich weniger Beamtinnen und Beamte im Einsatz als mit Zuschauern erforderlich gewesen wären. Dafür waren diese...

  • Oberstdorf
  • 09.03.21
Mehrere Camper im Raum Oberstdorf angezeigt. (Symbolbild)
22.717× 16

Mehrere Verstöße
Viele Camper in Oberstdorf übers Wochenende

Auch an diesem Wochenende parkten wieder viele Wohnmobile in Oberstdorf. Die Camper wurden laut Polizei angesprochen und gebeten, dass sie ihre gewählten Abstell- und Übernachtungsplätze verlassen sollten. Am nächsten Tag wurden noch zwölf Camper festgestellt. Diese wurden angezeigt. Dabei kommen unterschiedliche Regelungen nach dem Bayerischen Naturschutzgesetzt, dem Waldgesetz oder auch dem Infektionsschutzgesetz zur Anwendung. Mann (32) zeltet in Landschaftsschutzgebiet am Weißensee

  • Oberstdorf
  • 08.03.21
Versammlungsgeschehen in Oberstdorf (Symbolbild).
3.156× 34

Corona-Maßnahmen
Versammlung und Gegenversammlung mit 46 Personen in Oberstdorf

Am Samstag, den 06.03.2021, fand in Oberstdorf am Nachmittag eine im Vorfeld angezeigte Versammlung einer Partei statt. Aufgrund dieser Versammlung erfolgte zudem die Anzeige einer Gegenversammlung. Bei beiden Versammlungen hielten sich die Teilnehmer an die Auflagenbescheide und die Corona bedingten Maßgaben. Es wurde kein strafrechtlich relevantes Verhalten bzw. ahndungswürdiges Verhalten im Sinne der BayIfSMV festgestellt. In der Spitze nahmen bei der Partei Versammlung ca. 40 Personen und...

  • Oberstdorf
  • 07.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ