Wunderschön
Zurücklehnen und genießen! - Spätsommer auf dem 2.224 Meter hohen Nebelhorn

6Bilder

Früh am Morgen diese Woche auf dem Nebelhorn bei Oberstdorf: Noch bevor die Bahn Besucher auf den 2.224 Meter hohen Gipfel brachte, waren wir mit der Drohne unterwegs. Der Weg zum Berg ist einfach. Nach dem Umbau der Bahnanlage muss man jetzt nur noch ein mal umsteigen, um auf den Gipfel zu kommen. Dort angekommen, hat man einen atemberaubenden Blick auf die Alpen. Kilometerweite Sicht, auch bis zur Zugspitze die nur 50 Kilometer Luftlinie entfernd ist. Neben den Allgäuer Alpen, hat man auch einen grandiosen Blick auf die Lechtaler und Schweizer Alpen.

Alles ist still

Alpenidylle, wie man sie sich vorstellt: Man hört weder Autos noch Züge. Nur das Läuten der Kuhglocken ist zu hören, die sich unterhalb des 2.224 Meter hohen Gipfels befinden. "Der Gipfel hier oben lädt zum Träumen ein, ich komme immer wieder hier her, weil man einfach einen tollen Blick auf die Welt unter uns hat", so ein Wanderer aus dem Bodenseekreis. Doch bald verschwindet auch das Läuten der Kuhglocken, denn der Almabtrieb und der Winter stehen bevor. Erst vor kurzem gab es auf dem Nebelhorn wenige Zentimeter Neuschnee, der aber durch die warmen Temperaturen schnell wieder verschwand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen