Wettbewerb
Wertungsspiele beim Bezirksmusikfest der Blasmusiker in Oberstdorf

17Bilder

Elf Kapellen stellen sich in Oberstdorf dem Urteil der Jury, darunter die Musikkapelle Bolsterlang.

Die 26-jährige Ramona Dornach dirigiert seit drei Jahren die Bolsterlanger und will mit den Musikern die Herausforderung suchen. 'Und ich will wissen, wo wir stehen.' Viele Kapellen kommen aus diesem Grund zu Wertungsspielen, weiß Toni Schratt, Vorsitzender der Musikkapelle Schöllang, die den Wettbewerb veranstaltet.

Die Wertungsrichter achten auf mehrere Aspekte, wie etwa Regelung der Lautstärke, Rhythmik, Intonation, kurz: das Zusammenspiel. 'Wertungsspiele sind ein Instrument der Fortbildung. Die Musiker sehen, ob sie auf dem richtigen Weg sind', erklärt Wertungsrichter Stefan Tarkövi.

Wie der Wettbewerb für die Musikkapelle Bolsterlang ausgegangen ist und weitere Informationen finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 14.04.2014 (Seite 27).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen