Besoffen
Volltrunken in fremden Garten schlafen gelegt

Volltrunken hat sich ein 43-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch im Garten einer Oberstdorferin schlafen gelegt. Die Frau fand den Fremden und verständigte die Polizei, so die Mitteilung der Beamten.

Der 43-Jährige hatte mehrere Blumen ausgerissen und sich daraus eine Schlafgelegenheit aufgeschüttet. Die Polizei brachte den Mann in die Arrestzelle. Ein Alkoholtest konnte aufgrund seiner starken Alkoholisierung nicht durchgeführt werden. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen