Skispringen
Vierschanzentournee in Oberstdorf: Peter Prevc gewinnt die Qualifikation nach Stromausfall

24Bilder

Nach einer Verspätung von rund 20 Minuten konnte die Qualifikationsrunde der Vierschanzentournee am Montag doch noch über die Bühne gehen. Zuvor gab es über eine Stunde lang keinen Strom in Oberstdorf.

In der Quali-Runde setzte sich Peter Prevc (Slowenien) vor über 13.000 Skisprung-Fans gegen den besten deutschen Severin Freund durch. Dritter wurde Johann Andre Forfang (Norwegen).

Morgen geht es - hoffentlich ohne Strom-Störungen - mit dem Wettkampf weiter.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 29.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019