Bürgerversammlung
Tourismusdirektor weiter gesucht: Posten in Oberstdorf seit einem Jahr unbesetzt

Die Therme, das Neue Rathaus und die vergebliche Suche nach einem Tourismusdirektor waren nur einige der Themen der Bürgerversammlung. 125 Oberstdorfer waren ins Kurhaus gekommen, um mit Rathauschef Laurent Mies über die Kommunalpolitik des vergangenen Jahres zu diskutieren.

Ein Überblick über die Themen. Tourismusdirektor Oberstdorf sucht weiter einen Kurdirektor. "Wir haben noch niemanden gefunden", sagte Bürgermeister Mies. Der Gemeinderat habe einen Prozess angestoßen, der noch nicht abgeschlossen ist.

Die Gemeinde sucht einen Nachfolger für die Spitze der Kurbetriebe, . Seit Juli 2015 führt Florian Speigl Tourismus Oberstdorf kommissarisch. "Aber es gibt keinen Stillstand bei Tourismus Oberstdorf", betonte Mies.

Mehr über die Bürgerversammlung und Kritik an der Suche nach einem neuen Kurdirektor lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 27.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Michael Mang aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019