Lawinentag
Theorie und Praxis für Wintersportler über den Umgang mit dem Schnee

Bereits zum 14. Mal findet am Sonntag, 23. Januar 2011, ab 8 Uhr der Allgäuer Lawinentag am Nebelhorn bei Oberstdorf statt. Alle Wintersportler, die abseits der Pisten unterwegs sind, sollten mit den Grundlagen der Lawinenkunde und dem richtigen Verhalten vertraut sein. Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Variantenfahrer (Freerider), Schneeschuh- oder Skitourengeher und Snowboarder, die Tiefschneehänge abseits der Pisten befahren.

Bergführer, Lawinenexperten und Rettungsspezialisten bilden in Theorie und Praxis nach den neuesten Erkenntnissen aus. Mit dabei ist auch eine Lawinenrettungs-Vorführung der Bergwacht Allgäu mit allen derzeit aktuellen Methoden. Der Ausbildungstag beginnt ab 8 Uhr mit der Seilbahn-Bergfahrt. Um 9 Uhr ist Kursbeginn im Marktrestaurant an der Bergstation Höfatsblick. Kurze Vorträge und Vorführungen im Gelände wechseln sich ab. Die Kursteilnehmer können so das theoretisch Gelernte gleich selbst in der Praxis erfahren und ausprobieren.

Nach dem Seminar erhalten die Teilnehmer die Tagesskikarte in Form eines Gutscheins erstattet. Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine Lawinenfibel und ein Set Recco- Lawinenreflektoren.

Mehr Lawinentote

Im gesamten Alpenraum stieg die Zahl der Lawinentoten im vergangenen Winter stark an. Insgesamt starben laut Deutschem Alpenverein 147 Menschen in Lawinen. In den Bayerischen Alpen ging die Zahl der Opfer dagegen zurück. Dort kamen drei Menschen ums Leben, weniger als der Schnitt der Vorjahre.

Abonnenten zahlen weniger

Eine vorherige Anmeldung für den Lawinentag bei unserer Zeitung ist unbedingt erforderlich. Der Unkostenbeitrag beträgt 35 Euro für jeden Teilnehmer.

Abonnenten unserer Zeitung erhalten einen Vorteilspreis von 30 Euro pro Person. (mun)

Anmeldung beim AZ Service Center in Kempten unter Telefon 0831/206-190 von 9 bis 17 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

im Internet: www.lawinentag.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen