Wetter
Sturm tobt am Christlesee bei Oberstdorf - Feuerwehr bis nachts im Einsatz

Das Unwetter am Freitagabend hat auch in Oberstdorf seine spuren hinterlassen.
8Bilder
  • Das Unwetter am Freitagabend hat auch in Oberstdorf seine spuren hinterlassen.
  • Foto: Feuerwehr Oberstdorf
  • hochgeladen von Benjamin Liss

Viel zu tun hatte die Feuerwehr am Freitagabend in Oberstdorf. Im Bereich "Christlesee" wurden mehrere Bäume entwurzelt und ein Dach teilweise abgedeckt. "Der Sturm hat nur eine Minute gebraucht, um den Bereich teilweise zu verwüsten", so Kommandant Peter Vogler.

Einsatz bis in die Nacht 

Er war mit seiner 40-köpfigen Mannschaft noch bis Nachts beschäftigt, um die Schäden des Sturms zu beseitigen. "Ein Baum ist in eine Stromleitung gefallen, den Schaden konnten wir glücklicherweise noch Nachts beheben", so Vogler. Ebenso wurde ein Wohnanhänger von einem Baum getroffen und zerstört. Ein Blechdach wurde teilweise abgedeckt und eine Dachgaube verschoben.

Haus rechtzeitig verlassen 

Glück im Unglück hatten laut Kommandant Peter Vogler zwei Bewohner der betroffenen Häuser. Diese befanden sich kurz vor dem Sturm noch vor dem Haus, glücklicherweise wurden sie nicht verletzt.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen