Klassik
Spanischer Star-Oboist tritt mit tschechischem Kammerorchester in Fischen auf

Der spanische Oboist Ramón Ortega Quero ist ein Senkrechtstarter in der Klassik-Szene. Zusammen mit dem tschechischen Kammerorchester 'PKF-Prague Philharmonia' tritt er am Samstag, 9. April, um 18 Uhr im Fischinger Kurhaus Fiskina auf.

Der Solist des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks spielt die Oboenkonzerte von Alessandro Marcello und Wolfgang Amadé Mozart. Weitere Werke des Barock und der Klassik ergänzen das Programm. Ramón Ortega Quero hat den renommierten ARD-Musikwettbewerb gewonnen und bereits zweimal den Preis 'Echo Klassik'.

Warum er sich für seinen Auftritt die Konzerte von Marcello und Mozart ausgesucht hat und wie es ist, in einem Orchester von Weltruf zu spielen, erzählt der 28-Jährige in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 07.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen