Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Skispringerinnen infiziert
Skiverband meldet drei Coronafälle bei Nordischer Ski-WM in Oberstdorf

Drei Skispringerinnen wurden im Rahmen der Nordischen Ski-WM 2021 positiv auf Corona getestet. (Archivbild)
  • Drei Skispringerinnen wurden im Rahmen der Nordischen Ski-WM 2021 positiv auf Corona getestet. (Archivbild)
  • Foto: Eileen Schwaninger
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Bei der Nordischen Ski-WM wurden am Samstag drei Coronafälle bekannt. Medienberichten zufolge sind zwei Athletinnen des italienischen und eine Sportlerin des slowenischen Skisprungteams betroffen.

Die Frauen seien direkt isoliert worden. Die Namen der Athletinnen wurden nicht bekanntgegeben. Eine weitere Kontaktperson soll sich nun auch in Quarantäne befinden.

Strenges Hygienekonzept bei Nordischer Ski-WM

Alle Teilnehmer werden regelmäßig in einem eigenen Testzentrum vor Ort auf Covid-19 getestet. Das Hygienekonzept sei vor Beginn der WM sogar nochmal nachgeschärft worden.

Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Hygienekonzept "nachgeschärft"

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen