Männerspielplatz
Skiflugschanze: 18.000 Kubikmeter Material werden beim Umbau der Sportanlage in Oberstdorf bewegt

20Bilder

Die Arbeiter kommen sich entgegen. Während oben am Schanzenturm an einem schweren Stahlgerüst geschraubt wird, kämpfen sich die Männer von unten den Hang hinauf. Dazu werden Betonriegel errichtet, die ein Kran mit Material auffüllt. Der Umbau der Oberstdorfer Skiflugschanze ist in vollem Gange.

Der alte Schanzentisch wurde auf einer Länge von 45 Metern abgebrochen, der neue wird als Stahlkonstruktion versetzt und mit dem bestehenden Anlaufbauwerk verbunden. Am Fuß des Schanzenturmes entstehen neue Räume und ein Schrägaufzug.

Der Auslaufbereich der Skiflugschanze ist inzwischen grob modelliert. So wird schon langsam erkennbar, wie das fertige Stadion aussehen wird, in dem im Februar 2017 wieder die Fans den Sportlern zujubeln sollen. Hier wurden 18 000 Kubikmeter Material mit schwerem Gerät bewegt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen