Skicross
Skicross Weltcup 2013: Interview mit Anna Wörner, Skicrossfahrerin der FIS

Skicrossfahrerin Anna Wörner im Interview mit Thomas Weiß, Sportredakteur der Allgäuer Zeitung.

Drei Tage habt ihr hier auf Grasgehren nochmal trainiert vor dem Heimweltcup. Wie sind denn die Eindrücke hier von der Strecke?

Die Eindrücke sind gut, das Wetter war heute perfekt und die Strecke ist natürlich super hergerichtet und wir haben richtig Spaß gehabt.

Was rechnest du dir für Chancen aus beim Heimweltcup? Jetzt gab’s den ersten Weltcupsieg in der Saison, das puscht doch mit Sicherheit nochmal oder?

Ja klar puscht das, das gibt Sicherheit. Von dem her nehme ich einfach die Sicherheit mit in meinen zweiten Weltcup dieses Jahr. Ich bin ja bis jetzt nur einen gefahren, und deshalb einfach die Sicherheit mitnehmen, dann wird das schon nach vorne gehen.

Dieser Strecke ist kürzer. Liegt sie dir?

Ja ich mag Grasgehren sehr gerne die Strecke ist super und ich war vor zwei Jahren vierte und ja ich freue mich.

Da ist Steigerungspotential da?

Da ist Steigerungspotential da!

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019