Jugendgericht
Schlägerei in Oberstdorfer Kurpark im Juni 2018: Weitere Zeugen sollen Klarheit bringen

13 Zeugen, acht Aussagen und drei Stunden Verhandlung: Vor dem Amtsgericht Sonthofen wurde versucht, eine Tat aufzuklären, die sich vergangenen Juni in Oberstdorf ereignet hatte. Feiernde waren nach einem Discobesuch in Streit geraten, und es war zu einer Schlägerei im Kurpark gekommen. Zwei Männer aus dem Kleinwalsertal sitzen nun auf der Anklagebank.

Einem 21-Jährigen wird gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und vorsätzliche Körperverletzung vorgeworfen, seinem 19-jährigen Freund Nötigung mit gefährlicher Körperverletzung. Trotz vieler Zeugen konnte Richterin Tamara Pitz den Hergang nicht komplett ermitteln. Sie vertagte deshalb die Verhandlung bis auf kommende Woche. Weitere Zeugenaussagen sollen dann Klarheit schaffen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 27.03.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019