Alex
Schienenersatzverkehr verärgert Reisende zwischen Immenstadt und Oberstdorf

In den vergangenen Tagen sind manche dieser Züge zwischen Immenstadt und Oberstdorf immer mal wieder ausgefallen. Darum stellte der Betreiber, die Länderbahn, kurzfristig auf Schienenersatzverkehr um.

'Vor Weihnachten kollidierte auf der Strecke unser Ersatz-Fahrzeug der Regentalbahn mit einem Baum', erklärt Sprecherin Christine Hecht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Zudem gebe es Ausfälle wegen 'witterungsbedingten Schäden an Alex-Loks', die die Regentalbahn eigentlich kompensieren sollte.

Ab dem heutigen Freitag sei das Ersatz-Fahrzeug aber 'bis auf Weiteres' wieder im Einsatz, verspricht Hecht. Ebenso arbeite die Länderbahn mit Hochdruck daran, die Störungen an den beschädigten Loks zu beseitigen.

Mit welchem weiteren Problem die Länderbahn dennoch zu kämpfen hat, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 09.01.2015 (Seite 25).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ