Gymnasium
Sanierung des Gertrud-von-le-Fort-Gymnasiums in Oberstdorf abgeschlossen

Fünf Jahre hat die Sanierung des Gertrud-von-le-Fort-Gymnasiums Oberstdorf gedauert. Heute wird die Schule mit einem Festakt eingeweiht. Das Ergebnis des Umbaus für rund sechs Millionen Euro ist deutlich sichtbar: Neue Unterrichtsräume mit moderner Technik und schönere Außenanlagen.

Doch die Sanierung im laufenden Betrieb war auch eine Belastung für Schüler und Lehrer: Zwar wurden die großen Arbeiten während der Ferien durchgeführt, dennoch waren Baulärm und verschmutze Gänge lange Teil des Schulalltags. 'Der große Aufwand hat sich gelohnt', erzählt Johannes Müller als er mit seinem Mitschüler Johann Sehrwind zum Auto läuft.

Mehr über das Thema erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 26.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen