Ski alpin
Samstag Auftakt zu den Safety Days am Fellhorn

Der Startschuss für die 'DSV aktiv Safety Days' des Deutschen Skiverbandes fällt am kommenden Samstag am Fellhorn. Skifahrer und Snowboarder aller Altersklassen haben bei der Veranstaltung Gelegenheit, ihr fahrerisches Können auf der Piste unter Beweis stellen.

Hierzu gibt es einen Geschwindigkeits- und Bremswegcheck, einen Sicherheitsparcours und eine Schatzsuche im Schneeberg.

Begleitet werden die Teilnehmer von den Experten des DSV und der 'Stiftung Sicherheit im Skisport' (SIS). An den Stationen sollen die Skifahrer lernen, ihre Sinne zu schärfen und ihre Technik zu verbessern, um in unvorhergesehenen Situationen schneller reagieren zu können.

Los geht es um 10 Uhr – die Stationen stehen bis 15 Uhr bereit.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 12.01.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen