Millionenprojekt
Preisgericht prämiert Siegerentwürfe bei Wettbewerb für Oberstdorf-Therme

Die Preisträger des Architektenwettbewerbs: Holzverkleidete Langhäuser und ein modernes Bad im Inneren verbindet der Entwurf Auer Weber Assoziierte GmbH aus Stuttgart (1. Platz, Bild).
4Bilder
  • Die Preisträger des Architektenwettbewerbs: Holzverkleidete Langhäuser und ein modernes Bad im Inneren verbindet der Entwurf Auer Weber Assoziierte GmbH aus Stuttgart (1. Platz, Bild).
  • Foto: Repro: Michael Mang
  • hochgeladen von Holger Mock

Außergewöhnliche Dachformen, Holzverkleidungen, großzügige Fensterfronten, Panorama-Terrassen und „Infinity-Pools“ mit Bergblick - Der Architektenwettbewerb für die neue Oberstdorf-Therme zeigt die ganze Bandbreite der Möglichkeiten für den Bad-Neubau. Jetzt wurden die Siegerentwürfe dem Gemeinderat und der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Wettbewerbsbeiträge können noch bis Freitag, 26. Juli, im Oberstdorf-Haus besichtigt werden.

Der Vorsitzende des Preisgerichts, der Architekt Amandus Sattler, sprach von einem hervorragenden Ergebnis: „Wir waren überrascht von der Qualität der Arbeiten und der Vielfältigkeit der Lösungen.“ Eine Herausforderung für die Architekten war die städtebauliche Einbindung. Die Planer mussten aber auch Tiefgarage, Vorplatz, Badelandschaft, Sauna- und Wellnessbereich sowie Gastronomie und Technik in ihrem Konzept vereinen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 13.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen