Oberstdorf
Ortskern wird neu gestaltet

Der Umbau der Nebelhornstraße in Oberstdorf könnte noch heuer beginnen. Die Arbeiten sollen jetzt vergeben werden, teilte Marktbaumeister Reiner Walf mit.

Der Zuwendungsbescheid der Regierung von Schwaben sei beim Markt eingegangen. Der Ortskern soll ein einheitliches Straßenbild erhalten.

Gepflasterte Seitenbereiche sollen die durchgehenden Asphaltdecken ersetzen, und mehr Grünflächen das Ortsbild aufwerten. Eine zentrale Maßnahme ist die Ausweisung der Nebelhornstraße als 'Verkehrsberuhigter Bereich'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen