Eintrittskarten
Organisatoren warnen vor überteuerten Tickets für die Vierschanzentournee

Die Organisatoren der Vierschanzentournee warnen vor überteuerten Eintrittskarten. Die hohe Nachfrage nach denTickets hat Geschäftemacher auf den Plan gerufen, die Tickets zu überteuerten Preisen auf diversen Internetplattformen anbieten. Dort kann ein Stehplatzticket bis zu 35 Euro, anstatt 13 Euro kosten. Daher raten die Veranstalter der Vierschanzentournee ausschließlich über den offiziellen Print@home-Ticketservice der Tournee unter vierschanzentournee.com zu bestellen. Dort gibt es die offiziellen Karten garantiert zum Bestpreis, so Geschäftsführer Stefan Huber.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen