Slalom
Olympia in Sotschi: Christina Geiger aus Oberstdorf scheidet im ersten Durchgang aus

Nach einer verkürzten Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele aufgrund einer Knieoperation haben sich Christina Geigers Hoffnungen auf eine gute Platzierung beim olympischen Slalom-Wettbewerb zerschlagen.

Im ersten Durchgang, der am frühen Nachmittag gestartet war, hatte sich die Oberstdorfer Slalomfahrerin schon zu Beginn einen Rückstand eingehandelt, der mit jeder Zwischenzeit größer wurde. Kurz vor Ende des Rennens, wenige Tore vor dem Zieleinlauf, fuhr sie schließlich an einem Tor vorbei.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019