Oberstdorfer Pfarrkirche wird für 1,5 Millionen Euro saniert

In der Oberstdorfer Pfarrkirche müssen für die Dachsanierung Gerüste aufgebaut werden. Deshalb wird jetzt auch der Innenraum renoviert.
  • In der Oberstdorfer Pfarrkirche müssen für die Dachsanierung Gerüste aufgebaut werden. Deshalb wird jetzt auch der Innenraum renoviert.
  • Foto: Michael Mang
  • hochgeladen von David Yeow

Für 1,5 Millionen Euro soll die Oberstdorfer Pfarrkirche St. Johannes Baptist im Sommer saniert werden. Dabei sollen Fäulnis-Schäden am Fußpunkt des Dachstuhls behoben, aber auch die Außenfassade an Kirche und Turm erneuert werden. Weil zur Beseitigung der Schäden am Dach ohnehin auch Innengerüste notwendig sind, soll auch der Kirchenraum renoviert werden.

Zuletzt wurde die Kirche im Jahr 1980 innen saniert. Ausgetauscht werden soll zudem die Heizung des Gotteshauses, die technisch und energetisch veraltet ist. Auch die marode Beleuchtung und die Elektroanlage sind nicht mehr auf dem Stand der Technik und werden erneuert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 17.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen